Zum Inhalt springen

Wer wir sind und was uns bewegt

Der Weltfreiwilligendienst ist beim Referat Weltkirche des Bistums Eichstätt angesiedelt. Unsere Einsatzprojekte bauen auf unsere langjährige Partnerschaft mit der Diözese Poona auf. Das ermöglicht uns eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Projektstellen in Indien. 

Wir sind anerkannte Entsendeorganisation des „weltwärts“-Programms des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Über uns

Wir haben die Vision einer nachhaltigen, gerechten und solidarischen Welt.
Die Sorge um die ärmsten und bedrängtesten Menschen auf der Welt und die Sorge um unsere gemeinsame Erde stärker in das Bewusstsein der Menschen zu bringen, gehören zu den zentralen Herausforderungen unserer heutigen Zeit und sind uns ein zentrales Anliegen. Gleichzeitig verstehen wir uns als Weltgemeinschaft und als Lerngemeinschaft, in der wir weltweit voneinander lernen können und müssen.
Die vielfältigen Begegnungen und der Dialog im Weltfreiwilligendienst stellen besondere Orte des Lernens dar. Die Freiwilligen lernen die Kultur, Lebenswelt, Bedürfnisse und Sorgen der Menschen im Projektland kennen und können dadurch ihre eigene Kultur und den eigenen Lebensstil betrachten, reflektieren und weiterentwickeln. Damit fördert der Weltfreiwilligendienst das Engagement für die Eine Welt und das Bewusstsein für unsere gemeinsame Verantwortung für die Schöpfung.

Ansprechpartner

Manuela Lüger
Referentin
Tel. (08421) 50-776
E-Mail: mlueger(at)bistum-eichstaett(dot)de

Stefanie Staudter
Verwaltung
Tel. (08421) 50-774
E-Mail: sstaudter(at)bistum-eichstaett(dot)de